Startseite AELF Schweinfurt

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Schweinfurt ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger, landwirtschaftliche und forstwirtschaftliche Unternehmer. Wir beraten, qualifizieren und informieren in den Landkreisen Schweinfurt und Haßberge. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum für Rinderhaltung und Berufsbildungsamt für Unterfranken.  Unsere Ansprechpartner

Meldungen

Seminare im Juli 2017
Laufstallinitiative Bayern

Laufstallneubau
leer vorhanden

Das Fachzentrum für Rinderhaltung in Schweinfurt bietet zwei Veranstaltungen zum Neu-, Um- oder Anbau von Laufställen an. Im Vordergrund stehen dabei die baulichen Aspekte und betrieblich angepasste Lösungen für Kuh und Mensch.  Mehr

5. Bayerische Ernährungstage 2017
Gemeinsame Spaziergänge unter dem Motto: Wo kommt mein Essen her?

Familien beim Spaziergang entlang eines Getreidefeldes
leer vorhanden

Anlässlich der 5. Bayerischen Ernährungstage 2017, die dieses Jahr unter dem Motto 'Wo kommt mein Essen her?' stehen, laden wir herzlich ein zu zwei Spaziergängen. Erleben Sie mit uns, woher Ihr Essen kommt. Die Veranstaltung richtet sich an alle Verbraucher, die gerne einmal hinter die Kulissen schauen wollen.  Mehr

Qualifizierung startet wieder
Erlebnisbäuerin und Erlebnisbauer werden

Schriftzug Erlebnis Bauernhof - Lernprogramme für Grund- und Förderschulen
leer vorhanden

Erlebnisbauern und Erlebnisbäuerinnen öffnen ihren Bauernhof für unterschiedliche Zielgruppen. Diese können die bäuerliche Lebens- und Arbeitswelt entdecken, praktische Fähigkeiten entwickeln und emotionale Kompetenzen stärken. Die Landwirtschaftsverwaltung bietet dazu eine überregionale Qualifizierung an.  Mehr

Bayernweite Qualifizierung startet im Herbst 2017
Direktvermarktung - Seminar zur Betriebszweigentwicklung

Außenansicht eines Hofladens
leer vorhanden

Die Qualifizierung richtet sich an alle, die den Betriebszweig Direktvermarktung ausbauen, optimieren oder neu starten wollen. Sie findet an zwölf Seminartagen in jeweils 2-tägigen Modulen statt, die sich auf den Zeitraum von Herbst 2017 bis Frühjahr 2018 verteilen.  Mehr

5. September 2017
Soja-Feldtag auf dem Leuchtturmbetrieb Ries

Gruppe von Menschen bei einer Sojafeld-Besichtigung
leer vorhanden

Das Verbundvorhaben 'Soja-Netzwerk' ist Teil der Eiweißpflanzenstrategie des Bundes. Ziel des Netzwerks ist es, den Anbau und die Verwertung von Sojabohnen in Deutschland auszuweiten und zu verbessern.  Mehr

Auftaktveranstaltung im Mai
Gewässerschutz ist Beratungsschwerpunkt 2017

Gewässerschutz Auftakt
leer vorhanden

Am Mittwoch, 17. Mai 2017, fand in Dippach (Landkreis Haßberge) die Auftaktveranstaltung zum diesjährigen Beratungsschwerpunkt 'Gewässerschutz' statt. Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen der Gewässerschutz und die Beteiligung der Landwirtschaft an der Sicherung der Ressourcen Wasser und Boden.  Mehr

Förderung
Mehrfachantrag 2017 – Ökologische Vorrangflächen (ÖVF) austauschen

iBalis Informationssystem
leer vorhanden

Die Mehrfachantragstellung 2017 ist abgeschlossen. Unabhängig davon besteht bis 2. Oktober 2017 die Möglichkeit, Ökologische Vorrangflächen auf Antrag auszutauschen.  Mehr

Abschluss des Lehrganges 'Qualifizierung in der Hauswirtschaft'
Profis wissen mehr - Profis können mehr

leer vorhanden

Profis wissen mehr - Profis können mehr: Der Lehrgang „Qualifizierung in der Hauswirtschaft“ ist abgeschlossen. 20 Frauen (13 aus dem Landkreis Schweinfurt und 7 aus dem Landkreis Haßberge) haben am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Schweinfurt den Lehrgang "Qualifizierung in der Hauswirtschaft" besucht.  Mehr

Der Thesenanschlag zu Schweinfurt
14 Thesen für eine nachhaltige Landwirtschaft

leer vorhanden

500 Jahre sind vergangen, seit Martin Luther seine 95 Thesen an die Tür der Schlosskirche zu Wittenberg schlug. Historisch nicht verbürgt, aber ein Ereignis, das die Welt veränderte. Das Reformationsjubiläum animierte unser Abschluss-Semester, 14 Thesen für eine nachhaltige Landwirtschaft zu entwickeln und in der Abschlussfeier öffentlich an die Tür zu nageln.  Mehr

Biotop- und Erlebnispfad Zabelstein

Hinweisschild zum Biotoplehrpfad
leer vorhanden

Der Biotop - und Erlebnispfad liegt im im Herzen des Steigerwaldes an der Burgruine Zabelstein und lädt ein, die Buchenmischwälder des Steigerwaldes zu erkunden. Warum Totholz für den Wald so nützlich ist und wie man den nachwachsenden Rohstoff Holz nachhaltig nutzen kann, werden hier verdeutlicht.  Mehr

UNESCO-Weltkulturerbe
Gutachten zum Steigerwald

Landschaft Steigerwald
leer vorhanden

Hat der der Steigerwald genügend Potenzial für ein Weltkulturerbe? Nach einer Regionalkonferenz Steigerwald in Bamberg 2015 wurde hierzu eine Kulturlandschaftsinventarisation durchgeführt. Das Gutachten "Kulturlandschaft Steigerwald" liegt nun vor.  Mehr

Familien mit Kindern bis 3 Jahre
Fit und gesund durch den Familienalltag

Kleiner Junge lacht

© fotolia.com

leer vorhanden

Neue Kursangebote im Programm für Junge Eltern/Familie - Ernährung und Bewegung sind ab sofort buchbar. Die Kursangebote helfen Mamas, Papas, Omas, Opas und Tageseltern dabei, gesundes Essen und körperliche Aktivitäten in den Alltag mit Kindern einzubauen. In Kursen oder Workshops erfahren sie Wissenswertes und erhalten Anregungen.  Mehr

Erleben und entdecken

Bayerische Ernährungstage

Logo Bayerische Ernährungstage mit Schriftzug "Richtig gut Essen"

www.ernährungstage.de  Externer Link

Veranstaltungen buchen

- Junge Eltern/Familie
- Bildungsprogramm Landwirt
- Akademie für Diversifizierung
- Gemeinschaftsverpflegung