Vom 16. bis 18. Februar 2018
Unser Amt auf der Genussmesse Kulinea

Älteres Paar mit Schild Genussvoll Mitten im Leben

© Robert Kneschke - fotolia.com

Handgemachte Pralinen, Obst, Gemüse, Honig, Frankenwein, Fisch, Marmeladen, Edelbrände - der Landkreis Haßberge ist reich an kulinarischen Spezialitäten. Es lohnt sich, dieses genussvolle Schatzkästchen zu entdecken.

Eine gute Gelegenheit dazu bietet die Genussmesse "Kulinea" vom 16. bis 18. Februar 2018 in der Mehrzweckhalle am Tuchanger in Zeil am Main, die den Besuchern die Vielfalt regionaler Produkte serviert.
Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Schweinfurt wird an diesen Tagen vor Ort sein. Ein Ziel an unserem Stand ist es, für Regionalität zu werben. Denn der Verbraucher, der gesunde regionale Lebensmittel kauft, verarbeitet, isst, gibt Wertschätzung und Wertschöpfung: Lebensmittel aus der Region fördern das Bewusstsein um den Wert von Nahrungsmitteln und sichern Arbeitsplätze im ländlichen Raum.
Genussvoll und gesund essen
Genießen lernen, heißt keineswegs, auf gesunde Ernährung zu verzichten. Im Gegenteil: Wenn Sie die Gerichte voll auskosten, statt wild zu schlemmen, essen Sie langsamer. Die Genussinseln unseres Amtes zeigen Ihnen, wie einfach gesunde Ernährung ist und gleichzeitig viel Genuss bringt. Beispielsweise laden Sie ein Gewürzmemory und eine Kräuterbar ein in die Welt der Aromen. Die Obst- und Gemüseinsel zeigt Ihnen, wie Sie "5 am Tag" schaffen. Im Brot stecken über 500 Aromen. Verkosten Sie unterschiedliche Brotsorten. Oder lernen Sie an der Wasserbar kennen, dass wie Sie ohne Kalorien, aber nicht ohne Geschmack genügend trinken.
Über uns:
Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Schweinfurt ist direkter Ansprechpartner für Bäuerinnen und Bauern sowie für alle Bürgerinnen und Bürger in den Landkreisen Haßberge und Schweinfurt. Wir fördern den Dialog zwischen Erzeugern und Verbrauchern. Wir helfen der gesamten Bevölkerung bei der Umsetzung eines nachhaltigen Lebensstiles mit gesunder Ernährung und ausreichend Bewegung. Wir bieten den Landwirten zielgerechte Unterstützung über vielfältige Bildungsmaßnahmen und kompetente Beratung zur Produktion, aber auch zur Vermarktung hochwertiger regionaler Produkte.

Ansprechpartnerin

Klaudia Schwarz
AELF Schweinfurt
Ignaz-Schön-Straße 30
97421 Schweinfurt
Telefon: +49 9721 8087-210
Fax: 09721 8087-555
E-Mail: poststelle@aelf-sw.bayern.de