Pflanzenbau

Meldungen

Rückblick Unternehmertag 2021 online
Erfolgreicher Ackerbau in Zeiten des Klimawandels

Gesund-variante Ölrettich Bewurzelung

170 Teilnehmer bei der Onlineveranstaltung sprechen für sich: Offenbar den Nerv der Zeit getroffen haben die Veranstalter des unterfränkischen Unternehmertags mit den Themen Erosion, Trockenheit, Grundwasserschutz, Bodenfruchtbarkeit und Anpassung an den Klimawandel.   Mehr

Feldtag in Brünnstadt
Zwischenfrüchte nehmen Nährstoffe auf

Wasserberater Schubert und Landwirt Ruß

Der Anbau von Zwischenfrucht dient dem Gewässer- und Bodenschutz. Landwirt Mathias Ruß legte im August mit Wasserberater Rainer Schubert vom AELF Schweinfurt Demonstrationsparzellen mit Zwischenfruchtmischungen an.  Mehr

Ab Herbst 2021
Zwischenfrüchte in Roten und Gelben Gebieten erstmals verpflichtend

Zwischenfruchtanbau

Auf Flächen, die in Roten und/oder Gelben Gebiet liegen, mit Sommerungen im Frühjahr 2022 bestellt und mit Stickstoff und/oder Phosphat im Frühjahr 2022 gedüngt werden, muss über den Winter eine Zwischenfrucht/Begrünung stehen. Die Auflage ist unabhängig von der Betriebsgröße verpflichtend! Auch sind erstmalig weitere Auflagen einzuhalten.  Mehr

Zwischenfruchtmischungen im Vergleich

Boden mit Zwischenfrucht

Boden mit Zwischenfrucht

Der Zwischenfruchtanbau gewinnt durch seinen Beitrag zum Humusaufbau auch in den Trockengebieten an Bedeutung. Ab dem Sommer 2021 ist in den so genannten roten und gelben Gebieten bei Sommerkulturen, die mit Stickstoff/Phosphat im Frühjahr gedüngt werden sollen, der Zwischenfruchtanbau verpflichtend.  Mehr

Kreuzkraut im Fokus
Erkennen von Kreuzkraut und Greiskraut

Kreuzkraut im Fokus

Kreuzkrautarten breiten sich zunehmend aus. Wichtig zu wissen: Alle Kreuzkräuter sind giftig! Deshalb ist es von Bedeutung, sie erkennen und bestimmen zu können.  Mehr

Schwerpunkte

Düngung und gesetzliche Grundlagen

Traktor mit Güllefass bei bodennaher Gülleausbringung auf Grünland

Die Düngegesetzgebung ist umfassend novelliert worden. Neben der neuen Düngeverordnung (DüV) sind für bestimmte Betriebe zusätzliche Vorgaben zum Inverkehrbringen von Wirtschaftsdüngern oder zur Erstellung einer betrieblichen Stoffstrombilanz relevant.   Mehr

Sachkundenachweis im Pflanzenschutz

Vorderseite des Sachkundenachweises Pflanzenschutz

Am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten können Sie Ihren Pflanzenschutz-Sachkundenachweis beantragen. Einen Pflanzenschutz-Sachkundenachweis braucht jeder, der Pflanzenschutzmittel anwendet, abgibt oder andere über Pflanzenschutz berät.  Mehr