Corona

Fragen und Antworten zu Ernährung, Land- und Forstwirtschaft

Auf einer zentralen Seite beantwortet das Ministerium wichtige Fragen zu den Auswirkungen auf die Land- und Forstwirtschaft sowie die Ernährung. 

Fragen/Antworten – Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Externer Link

Corona Virus Darstellung

© Thaut Images - stock.adobe.com

An den Ämtern für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten sind soziale Kontakte weiterhin auf ein zwingend notwendiges Maß beschränkt. Der Regelbetrieb wird unter Beachtung der Schutz- und Hygienekonzepte durchgeführt. Besucher dürfen die Amtsgebäude nur mit FFP2-Maske betreten.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die zuständigen Sachbearbeiter/-innen. 

Meldungen

Start im Oktober 2021
Seminar zur Betriebszweigentwicklung Soziale Landwirtschaft

© PantherMedia / DenysKuvaiev

leer vorhanden

Sie planen den Einstieg in den Betriebszweig Soziale Landwirtschaft oder möchten Ihr soziales Unternehmertum auf Ihrem Bauernhof weiterentwickeln und optimieren? Dann ist die Qualifizierung im Betriebszweig 'Soziale Landwirtschaft' richtig für Sie! Im Oktober 2021 startet in Bayern ein Grundlagenseminar.  Mehr

Termine 2021/22
Bildungsprogramm Landwirt (BiLa)

Teilnehmer am Melkstand
leer vorhanden

Mit dem BiLa bietet das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Schweinfurt eine Aus- und Fortbildung für zukünftige landwirtschaftliche Betriebsleiter/-innen mit außerlandwirtschaftlicher Berufsausbildung an. Hier finden Sie die demnächst anstehenden Termine.  Mehr

Kulturlandschaftsprogramm (KULAP)
Auch im kommenden Jahr wieder breites Förderangebot

leer vorhanden

Das Bayerische Kulturlandschaftsprogramm (KULAP) wird auch im Jahr 2022 ein breites Förderangebot für Landwirtinnen und Landwirte bereitstellen. Allerdings wird es aufgrund der EU-Übergangsphase 2022 ausschließlich Neuverpflichtungen mit einjähriger Laufzeit geben.  Mehr

Online-Tagung Ernährungsbildung am 20. Oktober 2021
Kinderernährung in Bewegung – heute schon ins Morgen starten

Hände halten ein Pflänzchen in Zeitungspapier gewickelt.

© PantherMedia/Sewcream

leer vorhanden

In der diesjährigen Tagung der Netzwerke Junge Eltern/Familien laden wir Sie ein, mit uns heute schon ins Morgen zu starten. Eine ausgewogene Ernährung und regelmäßige Bewegung beeinflussen unsere Gesundheit positiv und können zu einer nachhaltigen Lebensweise beitragen. Kinder, die das von Anfang an lernen, behalten diese Gewohnheiten ihr Leben lang bei.  Mehr

Bayerischer Löwe übergeben
Ehemaliger Behördenleiter Herbert Lang verabschiedet

Gruppenfoto
leer vorhanden

Im Rahmen einer Feierstunde am Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten im kleinen Kreis wurde die Verabschiedung des langjährigen Behördenleiters Herbert Lang jetzt nachgeholt. Gleichzeit wirkt zum 1. Juli die Neustrukturierung in der Landwirtschaftsverwaltung.  Mehr

Neue Ämterstruktur zum 1. Juli 2021

Schild mit Logo und Schriftzug Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
leer vorhanden

Mehr Beratung, Bildung und Information vor Ort sollen in Zukunft die Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (ÄELF) leisten. Zum 1. Juli werden die Ämter modernisiert und neu ausgerichtet. Statt der bisher 47 gibt es jetzt bayernweit 32 Ämter.  Mehr

Neuer Lehrgang „Qualifizierung in der Hauswirtschaft“ startet am 21. September 2021
Ausbildung in einem krisensicheren Beruf – Hauswirtschafter/in

Blätterteig herstellen
leer vorhanden

Gesunde Ernährung, ‚MealPrep‘ und nachhaltige, rationelle Haushaltsführung sind als Themen nicht erst seit der Corona-Pandemie von Bedeutung, seitdem aber wieder verstärkt in aller Munde. Unser Lehrgang zur Qualifizierung in der Hauswirtschaft beinhaltet diese und viele weitere Grundlagen und Fertigkeiten. Am 21. September 2021 startet ein neuer Kurs am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Schweinfurt, für den noch Plätze frei sind.  Mehr

Möglichkeit für beteiligte Hegegemeinschaften
Stellungnahme zu den Forstlichen Gutachten 2021

Förster mit Waldbesitzern im Wald
leer vorhanden

In diesem Frühjahr fanden die Außenaufnahmen für die Forstlichen Gutachten 2021 statt. Nun besteht für die beteiligten Hegegemeinschaften die Möglichkeit, zu den Ergebnissen vier Wochen lang Stellung zu nehmen.  Mehr

Ab Herbst 2021
Zwischenfrüchte in Roten und Gelben Gebieten erstmals verpflichtend

Zwischenfruchtanbau
leer vorhanden

Auf Flächen, die in Roten und/oder Gelben Gebiet liegen, mit Sommerungen im Frühjahr 2022 bestellt und mit Stickstoff und/oder Phosphat im Frühjahr 2022 gedüngt werden, muss über den Winter eine Zwischenfrucht/Begrünung stehen. Die Auflage ist unabhängig von der Betriebsgröße verpflichtend! Auch sind erstmalig weitere Auflagen einzuhalten.  Mehr

Auftakt der Öko-Schultage
Studierende erkunden die Vielfalt des ökologischen Landbaus in Franken

Andreas Schwab erläutert die Bedeutung eines guten Leguminosenbestandes für die Fruchtfolge
leer vorhanden

Wie stellt man einen landwirtschaftlichen Betrieb auf ökologische Wirtschaftsweise um? Das weiß keiner besser als ein praktizierender Landwirt selbst. Im Mittelpunkt der Betriebsbesuche an den Öko-Schultagen stand das Bauer-zu-Bauer-Gespräch. Die Studierenden der Landwirtschaftsschulen Schweinfurt, Münchberg und Nabburg besichtigen im Juni ökologisch wirtschaftende Betriebe in Franken.  Mehr

Landwirtschaft im (digitalen) Dialog
Zukünftige Landwirte treffen auf zukünftige Verbraucher

Wortwolke mit unterschiedlichen Begriffen, in der Mitte 'verbraucherinteresse'
leer vorhanden

Trotz Corona und daher digital trafen die Studierenden des Abschlusssemesters der Landwirtschaftsschule Schweinfurt zusammen mit Schülern der 10. Klasse des Olympia-Morata-Gymnasiums. 'Wir wissen voneinander oft zu wenig. Deshalb möchten wir euch etwas über unsere Betriebe erzählen und euch unsere Landwirtschaft zeigen', so die Studierenden.  Mehr

Mäh-Knigge der Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL)
Handlungsempfehlungen zur tierschonenden Mahd

Hand hält Kitz vor Wiese
leer vorhanden

Der Mähknigge der LfL gibt Handlungs­empfehlungen für Landwirte, um Wildtiere bei der Mahd zu schonen. Nach Änderung des Bayerischen Naturschutz­gesetzes als Folge des Volks­begehrens zum Artenschutz ist es seit 2020 verboten, bei der Mahd auf Grün­land­flächen ab 1 ha von außen nach innen zu mähen, ausgenommen nur stark hängiges Gelände.  Mehr

Landwirtschaftsschule Schweinfurt, Abteilung Landwirtschaft
Landwirtschaft im Dialog

Bildschirmausdruck von mehreren Personen in einer Online-Konferenz
leer vorhanden

Immer weniger Verbraucher kennen einen Landwirt persönlich. Wie Landwirten die Kommunikation mit der Gesellschaft, gerade über die Sozialen Medien wie Facebook oder Instagram gelingen kann, war Inhalt eines Projekts der Meisterschüler an der Landwirtschaftsschule Schweinfurt.  Mehr

Familien mit Kindern bis zu 3 Jahren
Fit und gesund durch den Familienalltag

Kleinkind hält Keks in der Hand

© Getty Images

leer vorhanden

Neue Kursangebote in den Bereichen Ernährung und Bewegung im Programm für Junge Eltern/Familien sind ab sofort buchbar. Die Kursangebote helfen Mamas, Papas, Omas, Opas und Tageseltern dabei, gesundes Essen und körperliche Aktivitäten in den Alltag mit Kindern einzubauen. In Kursen oder Workshops erfahren sie Wissenswertes und erhalten Anregungen.  Mehr

Erleben und Entdecken